VERKEHRSRECHT

Es hat gekracht? Jeder Unfallbeteiligte sollte dann gut beraten sein.

Im Mittelpunkt unseres Leistungsangebotes im Verkehrsrecht stehen dabei:

  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegenüber Unfallgegnern und deren Versicherungen, und zwar nicht nur der hinlänglich bekannten, sondern auch aus entgangenem Gewinn, Haushaltsführungsschaden, Frustrationsschaden, unechter Totalschaden, kongruenter Schaden bei Quotenvorrecht, Umsatzsteueranteil bei Differenzbesteuerung
  • Vertretung gegenüber der eigenen Kfz-Versicherung
  • Durchsetzung der Gewährleistungsrechte bei gekauften und geleasten Neu- und Gebrauchtwagen