IMMOBILIENRECHT

Nichts ist so beständig wie Grundbesitz. Daher sollte der Kauf/Verkauf einer Immobilie rechtlich auf soliden Füßen stehen und bei Nutzung/Erhaltung auch stehen bleiben.

Im Mittelpunkt unseres Leistungsangebots im Immobilienrecht stehen dabei:

  • Grundstücksrecht ( u.a. Entwurf/Prüfung von Kaufverträgen, Beratung bei Veränderung des Grundstücks,  Auseinandersetzung unter Miteigentümern)
  • Grunddienstbarkeiten (u.a. Nießbrauch, Erbbaurecht, Überfahrrechte und andere Dienstbarkeiten, Hypothek/Grundschuld als Kreditsicherung, Ansprüche auf künftige Rechtsänderungen, Beratung bei Eigentumswechsel am Pfandobjekt)
  • Enteignungsrecht (u.a. Entziehung, Enteignungsverfahren, Enteignungsentschädigung)
  • Immobiliarvollstreckung (u.a. Beratung beim Kauf aus der Zwangsversteigerung, Abwehr/Betreiben der Zwangsverwaltung/ Zwangsversteigerung)
  • Nachbarrecht (u.a. Beratung/Vertretung bei Auseinandersetzungen um Grundstücksgrenzen/Grenzeinrichtungen, Lärm, Immissionen, Pflanzungen sowie Überbau, Notwege- und Notleitungsrechte, baurechtl./ immissionsschutzrechtl./ gaststättenrechtl. Nachbarklage)
  • Maklerrechte (u.a. Wirksamkeit des Maklervertrages, Provisionsklauseln und -höhe, Schadensersatz bei Pflichtverletzungen, Alleinauftrag, Gemeinschaftsgeschäfte, Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV))