Erstberatung

Zu meinen Grundsätzen gehört es, dass Sie keinen Eintritt in meine Kanzlei bezahlen müssen, sondern mir zunächst unverbindlich Ihr Anliegen persönlich oder telefonisch schildern können und ich Ihnen dann einen Honorarvorschlag mache. Sollte es mit einem einfachen mündlichen Rechtsrat getan sein, so beträgt bei mir die sog. Erstberatungsgebühr hierfür pauschal 150,- Euro (zzgl. MwSt.). Sollte es weitergehen und Sie sich für eine der übrigen Honorarmöglichkeiten entscheiden, so werden die 150,- Euro an Erstberatungsgebühr selbstverständlich angerechnet.